2020 01 27 Steinmeyer83661215 512813312683491 6457521924112121856 nBild: ARD

   75 Jahre Auschwitz Befreiung
   durch die russische Armee

Ein wichtiges Gedenken und ein historischer Tag für Israel und doch gibt es einen faden Beigeschmack...

Honestly Concerned hat eine umfangreiche Dokumentation/Zusammenfassung zu diesem besonderen Tag mit besonderen Highlights, aber auch Tiefen, unterlegt mit den entsprechenden Verlinkungen und Beispielen veröffentlicht,
zu finden auf Honestly Concerned.

2019 11 19 Palaestinensische Weihnachts show Bild: audiatur-online.ch

19.11.2019
  • Die palästinensische Weihnachts-Show
    Quelle: audiatur-online.ch


In nur wenigen Wochen wird die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) einmal mehr zu Weihnachten ihre alljährliche Täuschungs-Show aufführen. Wie gewohnt wird die PA ausländische Journalisten und Diplomaten nach Bethlehem einladen, wo ihre Imageberater sich mit blumigen Reden ins Zeug legen werden, um kurz vor Weihnachten von den guten Beziehungen und der Harmonie zwischen Christen und Moslems […] 

Die palästinensische Weihnachts-Show ff hier als pdf

 

 

Aktuell - aus und über Israel

 

aktuell
Berichterstattung

Gut informierende und erhellende Berichterstattung
aus und über Israel.

 

Hinweise und Links im Menü "Wie sich informieren über Israel?".

 

 2019 Oberlehrer Bild JA
Bild;Thinkstock

09.08.2019

  • Schon wieder aus "gegebenem Anlass"

Im Mai 2017 schrieben Ester Scharira und Georg M. Hafner dieses Essay: "Der Oberlehrer" (Link oder pdf). Die "gegebenen Anlässe" sind ohne Ende, wie Regionalbischof Hans-Jürgen Abromeit unter Beweis stellt (Link oder pdf). 
Es ist richtig, dass die EKD einen eigenen Beauftragten gegen Antisemitismus braucht (Link und pdf).

  

 

 2017 WeRemember. jpg

27. Januar 2018

  • Internationaler Holocaust Gedenktag

"Wenn wir für jeden im Holocaust Umgebrachten eine Schweigeminute hätten, so wäre es 11 Jahre Stille!"

 

"Lebe wohl, meine Lieben!"
Letzte Briefe aus dem Holocaust: 1941-1942,
eine Online-Ausstellung aus Yad VaSchem.

 

                              "I am one of them" 2018 I am one of them

 

 

Dieses Jahr fällt der Holocaust Gedenktag auf den Schabbat mit dem Namen: Schabbat Schira - Schabbat des Dank-Liedes. Es ist das Schilfmeer-Lied, 2.Mose Kap.15. Ich bin mir sicher, dass unsere vielen jüdischen Freunde und Kooperationspartner sehr zustimmen, wenn ich auf diesen Zusammenhang hinweise: "... Die Völker mögen es hören, sie beben... Der Ewige wird König sein immer und ewig!"

Hier ein Blick in den Text und hören Sie die Melodie! (j)

 

 2018 Reporterin Amiri
Foto BR; Screenshot Israelnetz

06.02.2018

Ein neuen Beispiel für die jounalistische Qualität der uns in Deutschland präsentierten Nachrichten. Ein Kommentar von Daniel Frick, Israelnetz.com, HIER als pdf.

 

 

 Ergänzende Artikel: Lieberman: Hamas opfert eigene Bevölkerung für Waffen.
                                 Situation in Gaza. (Von Israelnetz)

                                 Krieg mit Gaza in diesem Jahr möglich.
                                 Die Misswirtschaft der Hamas und... (Von Israel Heute)

                                 Gaza am Rande des Zusammenbruchs - Krankenhäuser schließen.
                                 (Von Focus Jerusalem)

 

2018 Foto Reuters TAZ Israelis sollen aus Israel abziehen
Foto: Reuters

  03.04.2018

   TAZ meint: Israelis sollen aus Israsel abziehen

  • Aktuell zu den Geschehnissen an der Gaza-Grenze

    Berichte, Bilder, Videos u.a. von ILI HIER.

  • "Wo es wirklich um "Umvolkung" geht.
    Eine Einschätzung von Allan Posener in DER WELT, 02.04.2018, mit Dank an Albrecht Lohrbächer. HIER

 

2018 70JahreIsrael offiziellesLogo1 jpg

Wir gratulieren Israel !


... mit Worten aus Psalm 122:
Bittet um Frieden für Jeruschalajim, Friede denen, die dich lieben. Friede sei in deinen Mauern, Zufriedenheit in deinen Palästen. Um meiner Brüder, meiner Freunde willen verkünde ich Frieden für dich; um das Haus des Ewigen, unseres Gottes willen, erbitte ich Gutes für dich.
(aus Sidur Schma Koleinu, S. 480)

 


Ergänzung 14.05.2018

"... einige Gedanken über das merkwürdige Zusammentreffen dreier Ereignisse an einem einzigen datumsmäßigen Schnittpunkt niederzuschreiben, Gedanken, die mir in anderen Jahren ohne dieses Zusammentreffen nicht gekommen wären."

1. Jerusalem-Tag, von Kirchenrat Dr. h.c. Hans Maaß. 2018 05 13 Eurovision 2018 Etta
2. Deutscher Text ESC-2018 TOY, Siegertitel aus Israel.
3. TOY hören: https://rp-online.de/esc-2018-in-lissabon-netta-aus-israel-gewinnt-mit-toy_vid-22605069

Herzlichen Dank an Dr. Hans Maaß für seine Zustimmung, diese Gedanken auch hier zu veröffentlichen.

 

Bild: NOZ

Ergänzung 18.05.2018

  • SCHAWUOT und PFINGSTEN

In diesem Jahr fallen am 20. Mai 2018 das jüdische Wochenfest-Schawuot und das christliche Pfingstfest auf denselben Tag. Wir wünschen Chag Sameach und gesegnete Pingstfeiertage.

Hier an dieser Stelle soll, im Hinblick auf das terminliche Zusammentreffens beider Feiertage, auf Anmerkungen hingewiesen werden, die einer unerlaubten Vermengung entgegentreten und weiter die Frage aufwerfen, was wir Christen aus dem Geist des christlich-jüdischen Gespräches lernen können:

- Einspruch von Günther B. Ginzel in der Jüdischen Allgemeinen vom 17.05.2018, "Kein jüdisches Pfingsten", als pdf.

- Markus Himmelbauer stellt sich dem Postulat "Das Jüdische für das Christentum suchen - Glaubenserneuerung aus dem Geist des christlich-jüdischen Dialogs", den Sie auch im aktuellen Denkendorfer Rundbrief finden. 

 

 

2018 05 11 trump iran abkommenFoto: Kölnische Rundschau

  11.05.2018

Das aufgekündigte Iran-Abkommen

2018 10 03 Weinthal Benjamin
Benjamin Weinthal

15.10.2018

 

Veranstaltung der DIG Stuttgart e.V. und des Denkendorfer Kreis e.V. am 03.10.2018

  • Was kann man tun gegen die antiisraelische BDS-Kampagne?
    Vortrag von Benjamin Weinthal, Journalist Jerusalem Post

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=sL3PjI5QiOw&t=1s 

2018 Dr.Michael Blume
Dr. Michael Blume

20.09.2018

 

Veranstaltung der DIG Stuttgart e.V. und des Denkendorfer Kreis e.V.
am 06.09.2018

  • Warum Boykottaufrufe gegen Israel antisemitisch sind
    Vortrag von Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauaftragter der Landesregierung Baden-Württemberg

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=x7yWtZjDnuM



2018 05 15 Ich bin am Ganzastreifen
Foto: screenshot

  15.05.2018

  • Ich bin am Gazastreifen

    Video von Hanaya Naftali HIER

  • "Jeder Tag ist '48"
    Die Nakba - ein Annäherungsversuch
    Mirjam Holmer am 15.05.2018 auf israelnetz.com.

 

2018 UNRWA UNHCR 

02.09.2018

  • Zahlungen für UNRWA einstellen

  Die meisten Israelis sind mit dem Schritt von US-Präsidenten  
  Donald Trump, die palästinensischen Flüchtlingsforderungen zu
  delegitimieren, sehr zufrieden.    mehr dazu israel heute

2017 Slichot vor Kotel 30063 2017 Schofartoene1 Daumel 2017 Daumel Unetane Tokef


SLICHOT

HIER der Link und pdf.


DIE SCHOFARTÖNE

HIER der Link.


UNETANE TOKEF

HIER der Link.

2017 Daumel Kol Nidre

2017 Adon ha selichot 

Der Jerusalemer Markt Mahane Jehuda ist oft ein Gradmesser für die Stimmung, die jeweils im Land herrscht. Lieder werden über Lautsprecher eingespielt, im Monat Elul ist besonders ein Lied immer wieder zu hören.
(Bericht Weiterlesen)

Adon Haselichot - Herr des Vergebens
(Hier hören, lesen und singen)

 
Kol Nidrei

Hier der Link.

2017 Daumel Ha Yom

 
Ha Yom

Hier der Link.

 

 

 

 2017 flyer zaungaeste 1068x749

 

 

2017 OEKR Olav Fykse Tveit 2668

12.09.2017

Immer und immer wieder: der ÖKR und das EAPPI!

  • Offener Brief an den Synodalrat der Reformierten Kirche Kanton Luzern,
    von Ekkehard W. Stegemann.

Link zu audiatur-online und als pdf.

 

  • Was ist der Ökumenische Rat der Kirchen?,
    von Malcolm Lowe.

Link zu gatestone und als pdf.

 

 


2017 Duden csm 88096 88103 62509ae066 

16.08.2017

  • Israelkritik als Alleinstellungsmerkmal

    Der Duden erkennt Israelkritik offiziell an. Begriffe zur Kritik an anderen Ländern sind in dem Rechtschreibwörterbuch hingegen nicht zu finden. Für Nahostkorrespondent Ulrich W. Sahm ist das wenig überraschend. Bitte HIER. (als pdf)

  • siehe auch Gerd Buurmann HIER.

 

2017 JERUSALEM OLD CITY DOME OF THE ROCK 120KB 

24.07.2017

Der Tempelberg in Jerusalem

Auf kaum mehr als 1.600 Zeichen hat der Journalist Jürgen Todenhöfer seine Hetze gegen Israel verdichtet. Wer immer noch meint, Israel-Hass sei ein Popanz, wird spätestens hier eines Besseren belehrt.
Ein Kommentar von Daniel Frick auf www.israel.com

 

  • Klartext zum Tempelberg! Darum geht es! Nachlesen auf tapferimnirgendwo.
  • Ich bin wütend!  Nachlesen auf tapferimnirgendwo.
  • Worum es am Tempelberg wirklich geht! aus Jüdische Allgemeine.
  • Diplomatischer Stinkefinger! aus Jüdische Allgemeine.
  • Wenn zwei sich streiten, schlichtet der dritte!, von Ulrich Sahm (Vorveröffentlichung)
  • 2017 Darum geht es
  • Die Carta der Hamas 
    Artikel 7 der Hamas-Charta: ….so strebt die Islamische Widerstandsbewegung doch danach, Gottes Versprechen wahrzumachen, ganz gleich, wie lange dies dauern mag. Der Prophet – Gott segne ihn und schenke ihm Heil-, sprach: „Die Stunde wird kommen, da die Muslime gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis sich die Juden hinter Steinen und Bäumen verstecken. Doch die Bäume und Steine werden sprechen: „Oh Muslim, oh Diener Allahs, hier ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt. Komm und töte ihn!“
    Quelle: http://www.audiatur-online.ch/2011/06/22/die-charta-der-hamas/


Während sich die ganze Weltpresse anscheinend nur um den Tempelberg dreht, wenn über Israel berichtet wird, wird z.B. Folgendes vollkommen ausgeblendet!

 

2017 JERUSALEM OLD CITY DOME OF THE ROCK 120KB 

24.07.2017

Der Tempelberg in Jerusalem

Auf kaum mehr als 1.600 Zeichen hat der Journalist Jürgen Todenhöfer Hetzt gegen Israel verdichtet. Wer immer noch meint, Israel-Hass sei ein Popanz, wird spätestens hier eines Besseren belehrt. Ein Kommentar von Daniel Frick auf www.israel.com

 

2017 Kretschmann in Israel2Warum reisen Sie nach Israel? Foto: baden-würtemmberg.de

2017 Kretschmann und Raheb
Foto: swp/stm.bwl.de

16.04.2017

  • Offener Brief an Ministerpräsident Kretschmann.

 

    Der Denkendorfer Kreis e.V. schließt sich diesem
    Protestschreiben der DIG Stuttgart e.V. an Ministerpräsident
    Kretschmann
an.


    Hier auch die Berichterstattung in der
    Jerusalem Post vom 15.04.2017 // oder dieser Link.

 

2017 Aedikula faz.net Bildquelle: faz.net

31.03.2017

  • Renovierung in der Jerusalemer Grabeskirche.
    Das Heilige Land ist immer noch für ein Wunder gut.

    Ein historischer Moment, von Marcel Serr in Blickpunkt.e

    Das Grab lebt, von Jochen Stahnke in faz