Herzlich willkommen ...

                                                   ברוכים הבאים

  - Begegnung mit Israel
  - Praktische Solidarität
  - Aktives Lernen im christlich-jüdischen Gespräch


  Der "Denkendorfer Kreis" entstand 1980 mit dem Ziel, ...

                                        (hier weiterlesen und hier als pdf ausdrucken

2015 Denkendorf73KB
HIER klicken für Online-Version
Zu den bevorstehenden Festtagen
wünschen wir allen Freunden und Mitgliedern ...
2017 Chag Pessach Sameach 2017 Frohe Ostern
HIER: Matzen backen - Beispiele, wie sich vorbereiten - Eier färben :HIER
... und Aktuell - Denkendorfer Kreis e.V.

2017 Kretschmann in Israel2Warum reisen Sie nach Israel? Foto: baden-würtemmberg.de

2017 Kretschmann und Raheb
Foto: swp/stm.bwl.de

16.04.2017

  • Offener Brief an Ministerpräsident Kretschmann.

 

    Der Denkendorfer Kreis e.V. schließt sich diesem
    Protestschreiben der DIG Stuttgart e.V. an Ministerpräsident
    Kretschmann
an.


    Hier auch die Berichterstattung in der
    Jerusalem Post vom 15.04.2017 // oder dieser Link.

 

2017 Israeltag LOGO

  31.03.2017

   Herzliche Einladung zum

  • ISRAELTAG 2017 in Stuttgart
    Mittwoch, den 17. Mai 2017
    von 16.00 - 19.00 Uhr auf dem Schlossplatz

    Flyer mit Programm

   
    Wir sind wieder mit einem Informationsstand dabei und freuen
    uns, wenn wir dort viele Mitglieder und Freunde treffen.

2015 Israeltag 157KB 2015 Israeltag 129KB 2015 Israeltag 155KB2013 Israeltag 168KB

LOGO Ddk blau neu R u n d b r i e f

13.03.2017

 

2017 buber rosenzweig medaille 800

09.03.2017

Buber-Rosenzweig-Medallie für die KLAK

  • Wir gratulieren der KLAK (Konferenz landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden) zu dieser Ehrung durch den Deutschen Koordinierungsrat am 05.03.2017 in der Frankfurter Pauskirche.

 

Wir gratulieren besonders auch Dr. Michael Volkmann, Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden in Württemberg. Er war Vorsitzender der KLAK von 2006-2015.

Kol HaKawod.

... und Aktuell - aus und über Israel                                                                 

2017 Jahr des ZionismusQuelle:Jüdische Allgemeine

13.04.2017

  • Jahr des Zionismus

    Der jüdische Staat hat 2017 viel zu feiern - aber es gibt auch jede
    Menge Anlass zur Reflexion.

  

    Dieser Artikel von Michael Brenner *) erschien schon
    am 05.01.2017 in der Jüdischen Allgemeine.
    Nun hat auch Pfr. Dr. Michael Volkmann in seiner neuen Ausgabe
    von Ölbaum online Nr. 105 dieses wichtige Gedenkjahr 2017 in
    seiner Weise aufgegriffen.

 

    Siehe auch sein lesenswertes Buch: "Israel - Traum und Wirklichkeit des
    jüdischen Staates - von Theodor Herzl bis heute".

 

2017 Aedikula faz.net Bildquelle: faz.net

31.03.2017

  • Renovierung in der Jerusalemer Grabeskirche.
    Das Heilige Land ist immer noch für ein Wunder gut.

    Ein historischer Moment, von Marcel Serr in Blickpunkt.e

    Das Grab lebt, von Jochen Stahnke in faz

2017 Comics Bocott Israel Quelle: Jüdische Allgemeine

  16.03.2017

 2017 Israelische SoldatenQuelle: AudiatorOnline

15.03.2017

Zur Diskussion gestellt! 

  • Warum Israels und Europas Schicksale untrennbar miteinander verknüpft sind. 

    Es ist ein Gedanke, mit dem sich bislang nur wenige beschäftigt haben. ...
    Weiterlesen bei AudiaturOnline HIER !

aktuellBerichterstattung

Gut informierende
und erhellende Berichterstattung
aus und über Israel.

"Mehr erfahren bei: "Wie sich informieren über Israel?".

... und Aktuell - Kooperationspartner

2016 Logo AGWege Kopf.430086.gif.458380

  • Pfarrer Dr. Michael Volkmann
    Evangelisches Pfarramt für das Gespräch
    zwischen Christen und Juden                                                        
    www.agwege.de/
  • Jahresprogramm 2017
    bitte hier: agwege.de
  • TORA-LERNWOCHE in Jerusalem / Israel
    "Jehuda (Juda) und sein Stamm"
    Sonntag, 30.Juli - Sonntag, 06.August 2017 - Info und Anmeldung HIER

2016 Logo DIG Ulm